Überspringen zu Hauptinhalt

Abriggen 2012

Zahlreiche fleißige Helfer am Start

Bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen fand am 20. Oktober das diesjährige Abriggen statt. Dieser Termin stellt offiziell das Ende der Windsurfsaison am Speicherbecken dar.

Zahlreiche fleißige Helfer versammelten sich bereits morgens um 10 Uhr am Vereinshaus. Nach einer kurzen Aufgabenverteilung ging´s los.

Ordnung in den Materialgaragen
Das gesamte Material wurde aus dem Garagen geräumt, altes/kaputtes aussortiert und die kompletten Garagen ausgefegt.

Nach jeder Saison ist eine Materialbestandsaufnahme notwendig:
Boards: Wieviele Boards stehen dem Verleih und der Schulung zur Verfügung? Gibt es Beschädigungen?
Windsurfsegel: Viele Mitglieder nutzten die im Vorfeld angekündigte Möglichkeit, ein Windsurfsegel aus dem Vereinsbestand zu erwerben. Anschließend erfolgte auch hier eine Bestandsaufnahme (Anzahl Windsurfsegel/Beschädigungen).
Anzüge: Auch diese wurden gezählt und auf Beschädigungen hin überprüft.
Schuhe, Schwimmwesten, Spielsachen, SUP-Paddel, Sonstiges: Hier erfolgte eine einfache Zählung.

Nach der Bestandsaufnahme konnte alles wieder ordentlich in die Garagen eingeräumt werden. Die Windsurfsegel wurden komplett abgeriggt und so winterfest in den Garagen untergebracht. Genau so verfuhr man auch mit dem kompletten Schulungsmaterial.

Einige Mitglieder haben zudem vor den Garagen der Bettlagerplätze für Ordnung gesorgt. Auch das Vereinsboot wurde aus dem Wasser geholt und in die Garage gebracht.

Aufräumen im Vereinshaus
Im Vereinshaus selber waren auch zahlreiche Helfer unterwegs, die sich um alles wie dem Aufräumen/Ausmisten des Büros und der Umkleideräume bis hin zum Aufräumen und Reinigen der Regale und Küche kümmerten.

Mittagessen
Bei so viel Arbeit darf auch eine kräftige Stärkung nicht fehlen. Wie im Sommer wurde nochmal der Grill angeheizt und draußen auf der Terrasse gegessen.

An alle lieben Helfer: vielen DANK für eure Unterstützung! In einer so großen Runde hat die Arbeit doppelt Spaß gemacht. Wir hoffen euch auch in den kommenden Wintermonaten das ein oder andere Mal im Vereinshaus zu treffen. Die komplett abgehärteten Windsurfer werden wir auch bei diesen Temperaturen und ordentlichem Wind auf dem Wasser sehen können. 🙂

Hier einige Bilder vom Abriggen:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren