Revier

SBG_011_060227

Quelle: RWE Power AG

52° 35′ 11“ N, 7° 17′ 46“ O

Das Speicherbecken Geeste wurde in den 1980er Jahren erbaut. Es liegt sehr verkehrsgünstig an der B70 bei Geeste, zwischen Lingen (Ems) und Meppen.

Das Speicherbecken dient in erster Linie als Speicher bzw. Kühlwasserbecken für das zwölf Kilometer entfernte Kernkraftwerk Emsland der RWE. Das etwa 23 Millionen Kubikmeter Wasser fassende Becken wird über den Dortmund-Ems-Kanal mit Wasser aus der Ems befüllt.

Heute zeichnet es sich besonders durch sein tolles Naherholungsgebiet aus, mit umfangreichen Wassersportmöglichkeiten wie Windsurfen, Tauchen, Schwimmen oder Segeln.

Erfahrene Windsurfer schätzen besonders die hohe Lage des Speicherbeckens (15 m über der Talsohle). Frei von Bäumen oder Gebäuden ist es nahezu ein Garant für guten Wind.