SkateCamp Geeste 2017 – Skaten, Schwimmen, Grillen und Zelten am Speicherbecken Geeste

Endlich ist es wieder soweit: das SkateCamp steht vor der Tür. Es findet in diesem Jahr vom 28. – 30. Juli 2017 statt. Wie gewohnt drei Tage Skaten, Spaß, Musik und Party. Der „Eintritt“ kostet 25 € p. P. (inkl. Frühstück am Samstag und Sonntag).

Der WSCE bedankt sich bereits im Vorfeld beim Hauptorganisator Marcel Fehren. Vielen Dank auch an die Sponsoren, die durch Sachspenden unterstützen.

Wichtiger Hinweis für alle Minderjährigen: bitte denkt an den unterschriebenen Haftungsausschluss!

Flyer SkateCamp 2017

Neue Termine für Windsurf – und SUP-Kurse

Ihr möchtet in diesem Jahr sportlich mal etwas anderes ausprobieren? Wie wäre es mit einem Windsurfkurs? Oder ganz neu beim WSCE: einem SUP-Kurs oder einer Tour auf der Ems?

Bei uns hast du die Möglichkeit das Windsurfen an einem Wochenende zu lernen. Mit Bestehen des Kurses stellen wir dir einen international gültigen VDWS-Grundschein aus. Außerdem findet immer dienstags und donnerstags von Mai bis Oktober 2017 (jeweils 17 – 19 Uhr) ein kostenloses Windsurftraining für Mitglieder statt, so dass du das Erlernte direkt vertiefen und dich weiterentwickeln kannst.

Der SUP-Kurs dauert nur 2,5 Stunden und findet auf dem Speicherbecken Geeste statt. Bei der Tour werden Abschnitte der Ems „erkundet“.

Bei allem steht der Spaß im Vordergrund und ganz nebenbei absolvierst du mit beiden Sportarten ein erstaunliches Ganzkörper-Workout.

Kurse 2017 im Überblick

Erfahre hier mehr über unsere Windsurfkurse in 2017.

Hier geht´s zu den SUP-Kursterminen.

 

 

Übrigens: Wir bieten die Windsurfkurse für Erwachsene und Kinder an. Da ist für jeden etwas dabei. Und als ultimatives Geschenk stellen wir dir gern einen Windsurf – und/oder SUP-Kurs-Gutschein aus.

Jahreshauptversammlung 2017 – ereignisreiches Jahr 2016

Der 1. Vorsitzende Thorsten Bastek schaute am Sonntag, 19.02.2017, zusammen mit seinen Vorstandskollegen/Innen auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück. Neben dem Bericht des Kassenwartes zur aktuellen Finanzsituation wurde auch ein Blick auf die Haushalts- und Budgetplanung für 2017 geworfen.

Die Zahl der Mitglieder lag am Ende des Jahres 2016 bei knapp 1.000 Personen. Insgesamt 151 Sportbegeisterte (Kinder und Erwachsene) wurden im vergangenen Jahr durch den Verein in Windsurfkursen und einem Stand Up Paddling (kurz: SUP) Kurs betreut. Außerdem wurden Schnupperaktionen bzw. Schnuppersurfen für Jugendherbergen und für Kinder im Rahmen des Ferienpass Lingen, Meppen und Geeste angeboten. Eine Woche lang fand zudem im Rahmen des Ferienpass ein Surfcamp am Speicherbecken statt.

Einblicke/Rückblicke/Ausblicke
Allen Mitgliedern und Interessierten wurden in 2016 zahlreiche Kurse, Aktionen und Veranstaltungen angeboten. Jede Fachabteilung gab einen Einblick und Rückblick auf seine Tätigkeiten. Abgeschlossen wurden die jeweiligen Vorträge mit einer Übersicht, was in diesem Jahr zu erwarten ist.

Hier einige Highlights und Aktionen des vergangenen Jahres 2016:
– Boßeln
– Windsurftraining und Jugendtraining
– Ferienpass und Schnupperkursaktionen
– eine komplette Surfwoche/Surfcamp
WSCE-Vereinsfahrt nach Workum (NL)
– Skate-Camp-Geeste 2016
Sommerfest
Nikolausknobeln
– Silvestertreffen
Heike Kracke belegt beim „German Speed Kind 2016“ den 2. Platz unter den Frauen

Auch im Jahr 2017 soll wieder ein Windsurftraining angeboten werden. Weitere Infos dazu sind hier zu finden.

Sämtliche Kurstermine (Windsurfen und SUP) sind bereits geplant. Hier gelanget ihr zu den Windsurfkursterminen. Die Termine für die SUP-Kurse und Touren sind hier zu finden.

Freuen darf man sich schon jetzt auf die WSCE-Vereinsfahrt nach Workum (NL). Alle weiteren Infos und Anmeldemöglichkeiten erhaltet ihr hier. Auch das SkateCamp Geeste im Sommer wird wieder ein Highlight werden.

Ein wichtiges Anliegen war es dem Technikwart Frank Schmidt noch zu betonen, dass teilweise ein zu sorgloser Umgang mit dem Vereinsmaterial erfolgt. Alle Mitglieder sind gefordert bei Fehlverhalten darauf hinzuweisen.

Zahlreiche Vorstandswahlen
Folgende Personen wurde durch eine Wiederwahl in ihrem Amt bestätigt. Es gab eine Neuwahl.
– 2. Vorsitzende: Mechthild Claas
– Surfwart: Christian Seipelt (Neuwahl)
– Technikwart: Frank Schmidt
– Veranstaltungswart: Markus Claas
– Kassenprüfer: Manfred Philips

Auch an dieser Stelle nochmal Herzlichen Glückwunsch an Christian Seipelt zur Wahl des Surfwarts. Der restliche Vorstand bedankt sich für die Bereitschaft zur ehrenamtlichen Arbeit und Mitarbeit.

Eine Vorstandsübersicht mit den Kontaktdaten erhaltet ihr hier.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016 kann auf der Geschäftsstelle eingesehen werden. Die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle findet ihr hier.

Wir sind sehr stolz darauf, was der Verein und vor allem die Mitglieder in 2016 auf die Beine gestellt hat/haben und freuen uns auf die vielen Aktionen, Ideen und Planungen, die in diesem Jahr umgesetzt werden. Saisonstart ist Sonntag, 01.04.2017!

German Speed King 2016: Heike Kracke belegt 2. Platz unter den Frauen

WSCE sponsert Board

Unser langjähriges Mitglied Heike Kracke hat in der Abschluss- und Gesamtwertung des „German Speed King 2016“ Platz 2 unter den Frauen mit 33,89 Knoten (62,77 km/h) belegt. Sie wurde auf der Düsseldorfer Messe „boot“ 2017 im Januar mit einem Pokal geehrt.

Den 2. Platz sicherte sie sich durch die Sessions am 14.07.2016 mit durchschnittlich 34,6 Knoten und am 15.07.2016 mit durchschnittlich 33,19 Knoten. Beide Sessions fuhr sie in La Franqui, Frankreich. Damit lässt Heike mit Platz 32 in der Gesamtwertung noch 2/3 des gesamten Fahrerlagers hinter sich! Respekt! Den 1. Platz in der Gesamtwertung belegte Birgit Höfer mit durchschnittlich 35,62 Knoten.

Lt. Verein Deutscher Speedsurfer e. V. ist das Jahr 2016 das beeindruckendste in der mittlerweile achtjährigen Geschichte des German Speedkings. 109 Teilnehmer haben ihre Sessions hochgeladen um zu sehen, wo sie im Vergleich zu ihren Surfkumpels stehen, im Vergleich in den Bundesländern und Binnenwertungen, im Vergleich zu den „Rookies“ oder auch im Vergleich zur nationalen Spitze. 17 Teilnehmer sind schneller als 40 kn aus dem Schnitt ihrer beiden schnellsten 5x10s Sessions!

Beim Event „German Speed King 2016″ ergaben sich die Platzierungen demnach aus dem Durchschnitt der zwei schnellsten 5x10s Sessions (nur eine Session pro Tag war erlaubt). Alle Sessions, die in die Wertung gehen sollten, mussten innerhalb von 2 Wochen nach Erreichen hochgeladen werden. Das Event begann am 1. Januar 2016 und endete am 31. Dezember 2016.

Das Konzept: Der beste Speeder soll oben stehen. Zur Messung werden GPS Geräte umgeschnallt, um am Homespot, im Urlaub oder auf einem Kurztrip an die Speedspots der Nordseeküste oder Südfrankreich auf Rekordjagd zu gehen. Eine Session ist nur dann erfolgreich, wenn es den Teilnehmern gelingt fünfmal über zehn Sekunden eine möglichst hohe Geschwindigkeit zu halten. So wird es auf Daily Dose.de beschrieben.

Wir sind stolz, dass ein Mitglied des WSCE den 2. Platz unter den Frauen erreicht hat. Daraus ergab sich auch die Idee diese Leistung mit dem Sponsoring eines Boards zu fördern. „Mit dem Board, Proto-Tabou Manta Speed 42, welches noch schmaler ist, hoffe ich in diesem Jahr die 70 km/h Marke im max. Speed zu knacken und somit eine positive Tendenz auf den 5x10s Durchschnitt zu erreichen.“ so Heike Kracke.

Die beiden in 2016 erfolgreichen Sessions wurden von Heike Kracke jeweils mit dem Board „Starboard iSonic 50, 2007“, dem Segel „Loftsails Blade 4.6, 2009“ und der Finne „Lessacher B & F Rake 30 asymetrisch 20“ gefahren. Das Board ist 218 x 46,5 cm groß.

Die Gesamtwertung zum „German Speed King 2016“ findet ihr hier.

Weitere Infos zum German Speed King findet ihr auch auf der Website von dailydose.de.

Die Fotos wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom „Verein Deutscher Speedsurfer e. V.“ und Heike Kracke.

WSCE-Vereinsfahrt 2017 nach Workum (NL)

Ihr habt das Wochenende über Christi Himmelfahrt noch nichts vor? Dann kommt mit uns vom 25.05. – 28.05.2017 auf WSCE-Vereinsfahrt. Ziel ist der Campingplatz Camping it Soal“ in Workum (Niederlande). „Camping it Soal“ ist ein 4-Sterne Campingplatz in den Niederlanden, der sich an einem 800 m langen tollen Sandstrand entlang der Küste des IJsselmeeres befindet. Der Campingplatz ist international wegen seiner einzigartigen Segel- und Surfmöglichkeiten bekannt.

Abfahrt ist Donnerstags um 9:00 Uhr. Wir fahren in Fahrgemeinschaften vom Parkplatz am Vereinshaus los und sind am Sonntagabend wieder zurück. Die genauen Uhrzeiten werden zeitnah bekannt gegeben. Windsurfmaterial ist von den Teilnehmern selbst mitzubringen.

Der WSCE wird diese vier Tage finanziell unterstützen. Daher zahlen Mitglieder bis 16 Jahre nur 25 €, ab 16 Jahre 50 €. Alle Mitglieder, die nicht volljährig sind, können nur in Begleitung einer Aufsichtsperson mitfahren.

Interesse an einem tollem Wochenende? Dann melde dich hier an.

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname, Name (Pflichtfeld)

Mobilnummer

Telefon

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Nachricht (Pflichtfeld)

Solltest du noch Fragen haben, kannst du dich gerne an unseren Veranstaltungswart Markus Claas wenden: veranstaltungswart@wsce.de

Anmeldeschluss für die Fahrt ist der 02.05.2017. (Sollte es mehr Anmeldungen geben, als Plätze vorhanden sind, entscheidet am 02.05.2017 das Los. Insgesamt sind 30 Plätze vorhanden.)

Bildquelle: www.itsoal.nl

Weitere Informationen zum Reiseziel erhältst du hier.

AquaResort It Soal
Suderséleane 29
8711 GX Workum
Niederlande

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

An alle Mitglieder des Windsurfclub Emsland e.V. Lingen (Ems)

Liebe Mitglieder des WSCE,

hiermit lädt Euch der Vorstand recht herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

Termin: Sonntag, 19. Februar 2017
Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr
Ort: Vereinshaus am Speichersee

T A G E S O R D N U N G
1. Begrüßung der Anwesenden, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung
2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2016
3. Haushaltsbericht 2016 / Budgetplanung 2017
4. Jahresbericht 2016 des 1. Vorsitzenden
5. Berichte der Abteilungen
6. Entlastung des Vorstandes
7. Vorstandswahlen
8. Vorschau 2017
9. Verschiedenes

Anträge aus der Mitgliedschaft, die behandelt werden sollen, müssen mindestens 2 Wochen vor der JHV schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.

Wir hoffen, dass zahlreiche Mitglieder diese Möglichkeit zum direkten Austausch mit dem Vorstand nutzen!

Thorsten Bastek
1. Vorsitzender Windsurfclub Emsland e.V.